Wettbewerbskraft stärken –
mit der COMCO Leasing Gruppe.

Die Finanzierung mobiler Investitionsgüter über Leasing bringt Unternehmen viele Vorteile: Sie verfügen stets über den neuesten Stand der Technik, ohne dafür die Kreditlinie bei der Hausbank in Anspruch nehmen zu müssen oder ihr Eigenkapital zu belasten. Schließlich sind in der Regel keine zusätzlichen Sicherheiten neben dem eigentlichen Leasingobjekt zu hinterlegen.

Branchenspezifische Anpassungen, wie zum Beispiel eine saisonale Ratengestaltung, sorgen für zusätzliche Flexibilität – zusammen werden daraus wesentliche Faktoren für die nachhaltige Stärkung der Wettbewerbskraft.

Den Schwerpunkt des Angebots von COMCO bilden dabei folgende Objektfelder:

  • Maschinen und Anlagen
  • Energietechnik
  • Straßen-, Spezial-, Luft- und Wasserfahrzeuge

Darüber hinaus begleitet COMCO vielerlei Investitionen in mobile Wirtschaftsgüter (z. B. Ladeneinrichtungen, IT-Projekte, mobile Hallen usw.).

  • Sonstige Mobilien


COMCO rundet ihr Geschäftsmodell ab mit:

  • Vertriebspartnerschaften
  • Kooperationen mit Finanzdienstleistern
© arahan – fotolia.com
COMCO, Geschäftsbereiche, Energieleasing
© Edgar Schoepal, Düsseldorf
© Edgar Schoepal, Düsseldorf