COMCO FINANCE  –
Markenintegriertes Wachstum.

COMCO FINANCE

Zur Absatzförderung Ihrer Maschinen und Anlagen bietet Ihnen die COMCO Leasing ein neues, innovatives Produkt. Mit COMCO Finance können Sie Ihren Kunden leasingfähige Objekte über ein Same-Name-Konstrukt anbieten. Durch eine schnelle Umsetzung, kann Ihr Markenauftritt damit weiter ausgebaut werden. Für nähere Informationen, klicken Sie bitte hier.


Energiewende mit Blockheizkraftwerken  –
das BHKW des Jahres 2014.

Energie-und-Management_BHKW_des_Jahres

Von Januar bis November 2014 stellte die Fachzeitschrift Energie & Management eine Vorzeigeinstallation als „BHKW des Monats“ vor. Im Dezember wurde dann aus diesen 11 Anlagen das „BHKW des Jahres“ gewählt.

Seit über 10 Jahren wird diese Jury durch Dr. Bernd Meckel, den Leiter des Geschäftsbereichs Energie der COMCO Leasing GmbH moderiert. Weitere Informationen zur Reduzierung der Kosten für Ihre Energieversorgung erhalten Sie direkt in unserem Geschäftsbereich Energie. 

Um den vollständigen Artikel zum BHKW des Jahres zu lesen oder als PDF downzuloaden, folgen Sie bitte diesem Link.
 
© 2014 by Energie & Management. Alle Rechte vorbehalten


Können Blockheizkraftwerke Energiekosten senken? 

© COMCO Leasing

Auf den ersten Blick haben sich die Rahmenbedingungen für Blockheizkraftwerke (BHKW) durch die Novelle des Erneuerbare Energien Gesetzes seit dem 01.08.2014 verschlechtert. 

Für die Eigenstromerzeugung in BHKW, die ab diesem Datum in Betrieb genommen werden, müssen sich die BHKW-Betreiber anteilig an der EEG-Umlage (2014: 6,240 ct/kWh – 2015: 6,170 ct/kWh) mit folgenden Beträgen beteiligen:

© COMCO Leasing GmbH

Diese EEG-Abgabe ist bei der Wirtschaftlichkeitsberechnung zu berücksichtigen. Trotz dieser neuen Abgabe sind BHKW seit dem August 2014 weiterhin für viele Aufgabenstellungen wirtschaftlich einsetzbar. Als zentrale Bausteine für die ökologische und ökonomische Optimierung haben BHKW unverändert eine hohe Bedeutung für die Energieversorgung von Liegenschaften. Wesentliche Ausgangsinformationen für ein BHKW-Konzept sind die (Jahres)-Lastgänge von Strom- und Wärme. Eine gute Ausgangssituation liegt vor, wenn der Jahresstrombedarf mindestens bei 1 Mio. kWh und der Jahreswärmebedarf eher darüber liegt (z.B. 120.000 Liter Heizöl oder m³ Erdgas) und wenn Erdgas in der Nähe der Liegenschaft verfügbar ist.

Unsere Energieexperten können mit Ihren Informationen zum bisherigen Verbrauch (Menge und Preis) eine BHKW-Musterberechnung durchführen, bevor Sie kostenpflichtige Planungen in Auftrag geben. In dieser Wirtschaftlich-keitsberechnung wird der Kapitaldienst standardmäßig in Form der Leasingrate eines COMCO Vollamortisationsvertrages berücksichtigt. Alternativen hierzu sind in Abstimmung selbstverständlich möglich. Wenn unsere Berechnung der zukünftigen Energiekosten einen Vorteil für eine BHKW-Lösung ausweist, empfehlen wir die Weiterbearbeitung des Vorhabens durch ein Ingenieurbüro oder einen Contractor. Referenzen können wir benennen. Um die Eingangsfrage zu beantworten: Dies ist immer für den Einzelfall zu berechnen. Häufig sind die Kosten durch BHKW-Einsatz zu senken.

Wenn Sie weitere Fragen haben, nutzen Sie unseren Rückruf-Service.