Pilatus PC-12/NG – COMCO Aviation für 12.18. Investment Management GmbH


10.03.2017

Der COMCO-Geschäftsbereich Aviation Finance realisierte für seinen Kunden 12.18. Investment Management GmbH die Transaktion einer neuen Pilatus PC-12/NG.

Diese ist am 9. März frisch von der Pilatus Aircraft Ltd. aus ihrem Werk in Stans (Schweiz) nach Mönchengladbach eingeflogen und an ihren neuen Besitzer übergeben worden. Erst kurz zuvor gab die EASA (European Aviation Safety Agency) die Erlaubnis zur kommerziellen Nutzung von einmotorigen Turbopropflugzeugen in Europa.

Die PC-12/NG (Next Generation) ist mit 1.400 verkauften Exemplaren eines der populärsten einmotorigen Turboprop-Flugzeuge weltweit und kann aufgrund des Komforts und der maximalen Reichweite vielseitig eingesetzt werden. Die Entwicklung der „nächsten Generation“ besticht dabei primär durch überarbeitete Winglets sowie ein Upgrade in der Avionik. Dank des Entscheides der EASA kann die PC-12/NG ab sofort kommerziell in Europa operiert werden.

Die 12.18. Investment Management GmbH ist als Teil der Lindner Unternehmensgruppe Experte für hochklassige Investments im Bereich Hotel- und Ferienimmobilien.
„Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit 12.18. Investment Management und sind stolz, diese spannende Transaktion realisiert zu haben“, berichtet Nadine Busch, Leiterin des COMCO-Geschäftsbereichs Aviation Finance, und ergänzt: „Mit CAT SET-IMC wird es möglich sein, neue Routen in Europa zu erschließen. Sicher werden noch viele weitere Flugzeugbetreiber von den neuen Einsatzmöglichkeiten profitieren.“